Sonntag, 5. Dezember 2010

Einen schönen 2. Advent

wünsche ich allen Bloglesern. Ich hoffe, Ihr könnt die Weihnachtszeit ein wenig geniessen, denn meistens ist es doch die hektischste Zeit im Jahr die man hat.

Heute habe ich eine Flaschenverpackung für Euch. Auch diese Anleitung gab es im Stempelcafé.
Es passt eine Weinflasche, eine Mettwurst oder auch was anderes hinein. Man braucht ja jetzt doch ein paar Geschenke, z. B. für den Postboten, den Schornsteinfeger (LG von hieraus an meinen Schwager) oder andere liebe Menschen, die zu Weihnachten eine Kleinigkeit verdient haben.
Bei der Verpackung habe ich Farbkarton Savanne benutzt und das Set "Serene Snowflakes". Gestempelt habe ich ebenfalls in Savanne, damit die Schneeflocken schön dezent sind. Oben herum habe ich noch einen Streifen Farbkarton in Schokobraun herumgeklebt. Hier habe ich die Stanze "Häkelbordüre" benutzt, die im Moment mein Favorit ist.


Ein kleiner Anhänger darf natürlich auch nicht fehlen. Hier habe ich den "Dasher" in Schokobraun genommen. Der Spruch stammt mal wieder aus dem Set "Moderne Weihnachten".
Unten habe ich die Karte nochmal näher fotografiert.


Hier nochmal eine andere Variante in Chili und Vanille Pur. Als Stempelfarbe habe ich das Craft Stempelkissen in Flüsterweiß benutzt. Das sieht richtig edel aus auf dem roten Untergrund.
 Und noch eine Variante, wieder in Savanne und Schokobraun. Als Stempelset habe ich hier das Set "Winterpost" benutzt.
Von diesen Verpackungen werde ich bestimmt noch ein paar zu Weihnachten machen, weil sie schön einfach sind und richtig was her machen.

Jetzt wünsch ich Euch noch einen schönen Sonntag. Nachher kommt bei uns schon der Nikolaus, da der hier im Dorf an zwei Tagen fährt. Ich bin schon gespannt, was unsere beiden Kinder sagen. Unsere Große (3,5 Jahre) ist schon ganz aufgeregt, ob der Nikolaus auch wohl ein Geschenk für sie hat.

LG Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen