Freitag, 31. Dezember 2010

Sweet Summer

heißt das erste schöne Sale-a-Bration Set, welches ich Euch vorstellen möchte.

 
Ich habe hier eine Geburtstagskarte mit den Farben Espresso und Kirschblüte gewerkelt. Gestempelt habe ich in Espresso. Der Schmetterling und das kleine Vögelchen aus dem Set sind einfach süß.
Die 30 habe ich in weiß embosst. Und ein kleiner Perlenstrang darf auch mal wieder nicht fehlen.






Das Set ist so vielseitig und muss man einfach haben.

Und da heute Silvester ist wünsche ich allen Bloglesern einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass Eure guten Vorsätze alle in Erfüllung gehen.  Ich hoffe, Ihr schaut auch im neuen Jahr wieder vorbei.

LG Stefanie

Montag, 27. Dezember 2010

Minialbum

Ich hoffe, Ihr hattet ein paar ruhige Weihnachtstage und konntet trotz des Wetters und der schlechten Straßenverhältnisse mit Eurer Familie feiern.

Und da alle Geschenke nun verteilt sind, kann ich Euch auch die Minialben zeigen, die die Omas und Opas und die TicTacOma bekommen haben. Fotos der Enkel und Urenkel sind ja immer ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten.
Leider kann ich Euch nur die Außenseiten zeigen, da ich die Fotos schon eingeklebt hatte, als die Fotos entstanden sind.

Das erste Album habe ich wie eine Klappkarte gehalten. Wenn man es aufklappt, war auf jeder Seite ein Foto zu sehen. Verschlossen habe ich es mit einer Banderole in Vanille Pur.

Das zweite Album ist mit Klett verschlossen. Wenn man es öffnet, entfalten sich die Fotos wie ein Akkordeon.


Und das letzte Album habe ich aus einem Stück Farbkarton 30,5 x 30,5 cm gefaltet. Die Anleitung dafür gab es im Adventskalender bei Ilona .



Wenn Ihr genaueres zu den Minialben wissen möchte, so meldet schickt mir doch eine Mail.

LG Stefanie

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Morgen ist schon Heiligabend...

wie die Zeit vergeht.
Wir haben alle Weihnachtsvorbereitungen nun abgeschlossen. Der Baum wird morgen früh geschmückt und dann kann das Christkind kommen. Ich bin schon so gespannt, auf die Augen unserer Kinder. Man ist fast genauso nervös, oder? Ich find jedenfalls total spannend.

Heute morgen habe ich auch schon ein kleines Geschenk von meiner lieben Arbeitskollegin und Kundin Margret erhalten. Eine Pralinenschachtel hübsch verpackt. Danke nochmal :-). Ich hatte das gar nicht so schnell gesehen, bevor Du schon wieder weg warst.



Mehr gibts heute auch nicht.

Ich wünsche Euch jetzt ein paar ruhige Feiertage und Frohe Weihnachten. Zwischen den Feiertagen meld ich mich wieder.
.

LG Stefanie

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Ein letztes Weihnachtskärtchen

habe ich für Euch, dann hab auch ich meine Weihnachtskartenproduktion abgeschlossen. Eine ganz klassische Karte in Chili und Olivgrün. Gestempelt habe ich mit dem Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen".


LG Stefanie

Dienstag, 21. Dezember 2010

Ganz schlicht

habe ich diese Weihnachtskarte gehalten. Nur Farbkarton in Olivgrün, Espresso und Vanille Pur und das Stempelset "Es weihnachtet sehr" habe ich benutzt.
Den Farbkarton Vanille Pur habe ich noch mit dem Color Spritzer bearbeitet. Ich hab ja schon ein paar mal erwähnt, dass das mein Lieblingsspielzeug im Moment ist. Drei kleine Sterne habe ich dann noch in Olivgrün ausgestanzt und fertig war meine Karte.
Ich finde Sie ist sehr schön geworden.


Morgen gibts noch ein Weihnachtskärtchen.

LG Stefanie

Montag, 20. Dezember 2010

Noch eine Gutscheinverpackung

hatte ich in den letzen Tagen zu fertigen. Benutzt habe ich Farbkarton in Vanille Pur, Espresso und das Designerpapier "Frohe Weihnachten". Den schönen Hirsch ("Dasher" nennt sich dieser Stempel) habe ich auf dem Designerpapier in weiß embosst. Zu Weihnachten mag ich das Embossing besonders gerne, da die Motive dadurch so eine schöne glänzende Oberfläche bekommen und es ist ganz einfach.
Man braucht dazu nur ein Versamark Stempelkissen und wie hier das Stampin`emboss Pulver in weiß.


Der Gutschein ist verschlossen mit einer passenden Banderole, auf die ich den Spruch aus dem Set "Es weihnachtet sehr" mit den 3-d Pads befestigt habe.
In diese Verpackung passen etwas größere Gutscheine, wie z. B. von Restaurants, die meistens so Din A4 Länge haben.


Und ein Weihnachtskärtchen kann ich Euch auch noch zeigen. Ich habe Die Karte mal ganz nostalgisch gestaltet. Ich mag diesen Stil besonders gerne. Gefällt Sie Euch?


LG Stefanie

Samstag, 18. Dezember 2010

Weihnachtskarten

Ein paar Weihnachtskarten habe ich noch für Euch. Die meisten von Euch  haben ihre Karten bestimmt schon fertig, oder? Ich bin auf jeden Fall fast fertig, mit allen Weihnachtsvorbereitungen. Ein paar Kleinigkeiten fehlen wie immer noch.

Aber zu den Karten. Ich habe sie ganz schlicht gehalten in Chili und Vanille Pur. Benutzt habe ich wieder das Stempelset "Es weihnachtet sehr".


Auf dieser Karte habe ich das Motiv in Savanne gestempelt


und bei der zweiten Karte ist das Motiv in weiß embosst.

Bei der dritten Karte habe ich mal wieder zum Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen. Der Tannenbaum, die Sterne und der Spruch sind ebenfalls in weiß embosst. Der Tannenbaum und die Sterne wurden von mir   anschließend ausgeschnitten und mit den Stampin Dimensionals aufgeklebt.


Vielleicht gefällt Euch die ein oder andere Karte ja. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Ich wünsche Euch schon mal einen schönen 4. Advent morgen.

LG Stefanie

Freitag, 17. Dezember 2010

Zwei weitere Verpackungsideen

für Weihnachten habe ich für Euch. Zum einen habe ich eine Tasche gewerkelt, in der man einen Gutschein oder Eintrittskarten für Konzerte etc. verschenken kann. Benutzt habe ich strukturierten Farbkarton in Chili und glatten Farbkarton Espresso und Vanille Pur. Die Stempel stammen aus dem Set "Serene Snowflakes".


 Auf dem nächsten Bild könnt Ihr erkennen, dass ich in die Mitte der großen Schneeflocke einen Strassstein gesetzt habe.
 Eine zweite Variante in Olivgrün.


Die zweite Verpackung ist eine kleine Geschenkschachtel in WIldleder und Zartblau. Auch diese Farbkombi finde ich total schön. Der Spruch stammt aus dem Set "Winterpost".



Morgen gibts nochmal ein paar Weihnachtskarten.

LG Stefanie

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Geburtstagsgeschenk

Wie versprochen zeige ich Euch heute das Geschenk für meine Schwester, die gestern Geburtstag hatte. Wir hatten für Sie einen Gutschein, den ich schön verpackt habe. Ich wollte mal ein paar frische Farben zwischen den ganzen Weihnachtssachen benutzen.

Verwendet habe ich das Designerpapier "Cottages Wall" und strukturierten Farbkarton in Vanille Pur, Das Designerpapier "Cottage Wall" gibt es leider nicht mehr zu kaufen.  Im aktuellen Katalog gibt es dieses Designerpapier allerdings in anderen Farben und heißt "Sommergarten".

Da ich vorne auf dem Gutschein keinen Spruch machen wollte, habe ich mit dem Set "Tiny Tags" und der passenden Anhängerstände drei kleine Anhänger gefertigt und mit Leinenfaden an den Gutschein gebunden.


Die Blüten stammen aus dem Gastgeberinnenset "Punch Potpourri" und wurden mit der ebenfalls passenden Stanze "Boho Blüten" ausgestanzt. Ein bisschen Strass darf natürlich wieder nicht fehlen.


Da unser kleiner Sohn das Patenkind meiner Schwester ist, hatte er natürlich auch ein kleines Geschenk für Sie.

Hier habe ich Fererroküsschen in einer kleinen Tüte verpackt, die ich dann von vorne und hinten mit Farbkarton in Chili beklebt habe. Gestempelt habe ich Flüsterweiß mit dem Stempelset "Growing Green".


Den kleinen Anhänger habe ich mit zu unserem Floristen genommen und mit an die Blume machen lassen.
Sieht richtig schön aus, oder? Meine Schwester hat sich glaube ich sehr gefreut!


LG Stefanie

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Chili und Vanille Pur

finde ich einfach super zusammen. Chili ist im Moment auch meine absolute Lieblingsfarbe und darf auf keiner Karte fehlen.

Hier habe ich eine kleine Geschenkverpackung in dieser Farbkombination gewerkelt. Genau richtig für Schmuck oder ein paar Süßigkeiten.
Den Stempel "Dasher" habe ich in weiß embosst, so glänzt er noch ein wenig.



Ein Band in Vanille Pur durfte natürlich auch nicht fehlen.Und zum Schluss habe ich noch etwas Champagnernebel aufgesprüht. Dafür habe ich ein paar Tropfen von der Glanzfarbe Champagnernebel mit 70 %igem Alkohol und ein ganz wenig Wasser in einer Sprühflasche gemischt und mit etwas Abstand auf das Papier gesprüht. Der Alkohol verfliegt und zurück bleibt nur etwas Glitzer. Genau richtig für Weihnachten, oder? Ich hoffe, man kann es ein wenig erkennen.


Heute hat meine Schwester Geburtstag. Von hieraus schon mal alles Liebe zum Geburtstag und bis nachher.
Ihr Geschenk muss ich jetzt noch ein wenig verpacken. Ein Foto bekommt Ihr die Tage, da sie auch ab und zu hier vorbeischaut. Wir wollen ja nicht, dass sie schon vorher weiß, was sie bekommt.

LG Stefanie

Dienstag, 14. Dezember 2010

Knapp zwei Wochen

und schon haben wir wieder Weihnachten. Geht die Adventszeit bei Euch auch immer so schnell? Irgendwie vergeht die Zeit bei uns im Moment wie im Fluge, und dabei haben wir dieses Jahr sogar fast fünf Wochen Adventszeit. Gut, dass ich schon fast alle Weihnachtsgeschenke beisammen habe. Ihr auch?

Jetzt aber was kreatives. Zwei Weihnachtskarten habe ich gewerkelt. Bei der ersten Karte habe ich Farbkarton in Espresso und das schöne Designerpapier "Chrismas Cocoa" benutzt, welches es nur im Angebot mit dem Set "Es weihnachtet sehr" zu kaufen gibt. Diesmal habe ich auch nur drei kleine Sterne ausgestanzt und den Spruch aus dem obigen Set benutzt. Dazu das Taftband in Vanille Pur und fertig war die Karte.


Bei der zweiten Karte habe ich wieder den Color-Spritzer benutzt. Das macht echt Spaß mit dem Teil ein bisschen Farbe auf dem Papier zu verteilen. Wiederum habe ich das Set "Es weihnachtet sehr" benutzt und Farbkarton in Savanne und Chili. Natürlich durfte ein bisschen Strass wieder nicht fehlen.



Vielleicht gefällt Euch ja die ein oder andere Idee für Eure Weihnachtskarten. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

LG Stefanie

Sonntag, 12. Dezember 2010

Gutscheinverpackungen

Wie versprochen, zeige ich Euch heute die weihnachtlichen Gutscheinverpackungen. Innen sehen sie genau so aus, wie die, die ich Euch gestern schon gezeigt habe.


Bei dem ersten Gutschein habe ich Farbkarton Savanne genommen und in Savanne, Schokobraun und Zartblau gestempelt.


Bei dieser Karte habe ich Farbkarton in Graublau (gibt es leider nicht mehr im aktuellen Katalog) genommen und in Savanne, Schokobraun und Graublau gestempelt.


Und eine ganz klassische Variante in Olivgrün. Hier durfte das Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen" und das Jumborad "So swirly" nicht fehlen.
Als Grundkarton habe ich Vanille Pur bei allen drei Verpackungen verwendet.


Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen 3. Advent.

LG Stefanie

Samstag, 11. Dezember 2010

Gutscheinverpackungen

kann man immer gebrauchen, besonders zu Weihnachten find ich es immer eine schöne Idee, Gutscheine zu verschenken.

Hier habe ich mal zwei nicht weihnachtliche Varianten. Benutzt habe ich das gemusterte Designerpapier Neutralfarben in Wildleder. Das Papier ist so schön. Erst mochte ich es gar nicht benutzen, denn ich horte auch gerne Papier. Aber irgendwann ringe ich mich dann doch durch, denn im Schrank nützt es mir ja auch nichts.
Der Stempel stammt aus dem Set "Glaube einfach", ein vielseitiges und schönes Set. Den Spruch "Alles Gute" habe ich aus dem Set "Blumige Grüße".



Hier nochmal eine Variante in Anthrazitgrau und Flüsterweiß. Das Ornament stammt aus dem Set  "Artistic Etchings" und der Spruch aus dem Set "Von Herzen".
Anthrazitgrau und Flüsterweiß sieht einfach edel aus, oder?



Morgen zeig ich Euch noch weihnachtliche Varianten meiner Gutscheinverpackungen. Also schaut wieder rein.


LG Stefanie

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Ein Geschenk

für Gabi zeige ich Euch heute, denn es ist heute bei ihr angekommen. Die liebe Gabi gehört auch zum Stempeldiva-Team und hatte eine Tüten-Sammelbestellung für uns aufgegeben. Als kleines Dankeschön für die ganze Arbeit zusätzlich zum Weihnachtsstreß habe ich ihr eine Karte und eine kleine Tüte mit Schokokugeln geschickt.



Von hieraus nochmal ein großes Dankeschön an Dich.

Eine CD-Verpackung habe ich dann heute auch noch für Euch. Die Anleitung gab es in der kreativen Ecke.


Wenn man die Banderole darum wegnimmt, dann kann man das Innenteil nach vorne klappen und eine CD steht in der Verpackung. Eine total geniale Sache und gar nicht schwer.
Auch von hieraus liebe Grüße an Birthe und Bianca. Ich habt ganz tolle Anleitungen.



Als Farbkarton habe ich Espresso und für das Innenteil Savanne genommen. Die Stempel stammen aus dem Set "Es weihnachtet sehr".

Mehr Weihnachtliches gibt es die Tage. Ein paar Weihnachtskarten hab ich noch auf Lager
LG Stefanie

Dienstag, 7. Dezember 2010

Weihnachtskarten in Wildleder und Oliv

Heute zeige ich Euch wieder zwei Weihnachtskarten. Bei der ersten Karte habe ich Farbkarton in Wildleder und bei der zweiten Karte Farbkarton in Oliv in Kombination mit Vanille Pur genommen. Bei der rechten Weihnachtskugel habe ich den Hintergrundstempel Dot Dot Dot benutzt.


 Wenn Ihr etwas genauer hinseht, könnt Ihr sehen, dass ich den Hintergrund mit dem Colorspritzer und einem Stampin`Write Marker in Wildleder ein wenig verschönert habe. Der Colorspritzer ist ein schönes Spielzeug. Ich möchte ihn nicht mehr hergeben. Er zaubert so schöne Hintergründe.

 Bei der zweiten Karte habe ich wieder zu dem Set "Serene Snowflakes" gegriffen und in Savanne auf Vanille Pur gestempelt. Die Weihnachtskugeln und der Spruch "Gesegnete Weihnachten" stammen aus dem Set "Moderne Weihnachten".

LG Stefanie

Sonntag, 5. Dezember 2010

Einen schönen 2. Advent

wünsche ich allen Bloglesern. Ich hoffe, Ihr könnt die Weihnachtszeit ein wenig geniessen, denn meistens ist es doch die hektischste Zeit im Jahr die man hat.

Heute habe ich eine Flaschenverpackung für Euch. Auch diese Anleitung gab es im Stempelcafé.
Es passt eine Weinflasche, eine Mettwurst oder auch was anderes hinein. Man braucht ja jetzt doch ein paar Geschenke, z. B. für den Postboten, den Schornsteinfeger (LG von hieraus an meinen Schwager) oder andere liebe Menschen, die zu Weihnachten eine Kleinigkeit verdient haben.
Bei der Verpackung habe ich Farbkarton Savanne benutzt und das Set "Serene Snowflakes". Gestempelt habe ich ebenfalls in Savanne, damit die Schneeflocken schön dezent sind. Oben herum habe ich noch einen Streifen Farbkarton in Schokobraun herumgeklebt. Hier habe ich die Stanze "Häkelbordüre" benutzt, die im Moment mein Favorit ist.


Ein kleiner Anhänger darf natürlich auch nicht fehlen. Hier habe ich den "Dasher" in Schokobraun genommen. Der Spruch stammt mal wieder aus dem Set "Moderne Weihnachten".
Unten habe ich die Karte nochmal näher fotografiert.


Hier nochmal eine andere Variante in Chili und Vanille Pur. Als Stempelfarbe habe ich das Craft Stempelkissen in Flüsterweiß benutzt. Das sieht richtig edel aus auf dem roten Untergrund.
 Und noch eine Variante, wieder in Savanne und Schokobraun. Als Stempelset habe ich hier das Set "Winterpost" benutzt.
Von diesen Verpackungen werde ich bestimmt noch ein paar zu Weihnachten machen, weil sie schön einfach sind und richtig was her machen.

Jetzt wünsch ich Euch noch einen schönen Sonntag. Nachher kommt bei uns schon der Nikolaus, da der hier im Dorf an zwei Tagen fährt. Ich bin schon gespannt, was unsere beiden Kinder sagen. Unsere Große (3,5 Jahre) ist schon ganz aufgeregt, ob der Nikolaus auch wohl ein Geschenk für sie hat.

LG Stefanie

Samstag, 4. Dezember 2010

Geschenk zum neuen Heim

Hallo liebe Blogleser,

vor kurzem waren wir bei Bekannten zur Hauseinweihung eingeladen und ein kleines Geschenk durfte natürlich nicht fehlen.
Ich habe diese Karte in Wildleder und Vanille Pur gewerkelt.Die Anleitung dafür gab es im   Stempelcafé "Weihnachten"  von Ilona. LG von hieraus an Ilona. Ihr habt immer echt schöne Anleitungen.
Ich habe das Set "Artistic Etchings" genutzt. Ich finde den Schlüssel aus diesem Set für diesen Anlass richtig passend. Der Spruch stammt aus dem Set "Zitate für jede Gelegenheit". In diesem Set geht der Text aber noch weiter und zwar mit ".. Das Glück soll immer bei Dir wohnen". Da ich dieses Stück aber nicht so gut finde, habe ich den Stempel einfach auseinandergeschnitten und auf beide Seiten der Holzklötze geklebt, so kann ich beide Sprüche benutzen, wie es mir gefällt.



Auf der rechten Seite der Karte wurde ein Blatt eingeklebt, welches mehrmals gefalzt ist, so dass man kleine Einstecklaschen erhält, in die man entweder Gutscheinkarten oder wie in unserem Fall Geld einstecken kann. Das Bild habe ich allerdings gemacht, bevor ich das Geld eingesteckt habe. Verschlossen wird die Karte dann mit einem Band. Ich habe hier das 1/8" Taft-Geschenkband in Vanille Pur genommen.



Hier könnt Ihr nochmal das ganze Geschenk sehen, als ich es fertig eingepackt hatte. Ich habe noch ein kleines Vogelhäuschen für den neuen Garten gekauft. Wenn Ihr genau hinseht, könnt Ihr den kleinen Vogel erkennen, den ich mit der  Two-Step-Vogelstanze in Wildleder ausgestanzt und mit einem 3D-Pad angeklebt habe.
Die Hauseinweihung war sehr schön und ich denke das Geschenk hat den beiden gefallen.


Zum Schluss habe ich noch ein kleines Weihnachtskärtchen in Chili und Vanille Pur für Euch. Benutzt habe ich die Stempelsets "Moderne Weihnachten" und der Schnörkel stammt aus dem Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen".

 So, jetzt habe ich auch genug geschrieben für heute. In den nächsten Tagen gibt es wieder mehr weihnachtliches. Also schaut wieder rein.

LG Stefanie